RSS

Archiv der Kategorie: Andere Studios: Europa

FOWL PLAY

Im Moment gibt’s hier magels Zeit nur Kurzfutter. Aber keine Angst, es wird besser.
Wie immer, wenn es „seasonal“ werden soll, muss Simon’s Cat herhalten…

 

GULP

Dieser Film hält den Weltrekord für das grösste Stop-Motion-Filmset.Er wurde tatsächlich an einem Strand mit einem echten Fischerboot gedreht. (Bitte das „Making Of“ am Ende beachten…)

 
2 Kommentare

Verfasst von - 29. November 2011 in Andere Studios: Europa, Stop Motion

 

LEGO CL!CK

GB 2010
Regie: Blue Source

Ein bezaubernder, surrealistischer kleiner Werbefilm für Lego – eine Stop-Motion-Animation.

 

LA LEYENDA DEL ESPANTAPAJAROS

(dt.: Die Legende der Vogelscheuche)
Spanien 2008
Regie: Carlos Lascano

Bevor ich mich für ein paar Tage in den wohlverdienten Urlaub absetze, hier noch ein Leckerbissen des spanischen Trickfilms!
Da der Begleitkomentar Spanisch gesprochen ist, hier ein kleine Zusammenfassung:
Die Vogelscheuche versteht einfach nicht, weshalb ihr die Raben aus dem Weg gehen. Sie ist einsam und möchte mit ihnen in Kontakt treten. Als eines Tages eine verletzte Krähe vor ihren Füssen landet, rettet die Vogelscheuche ihr das Leben. Die Krähe ist erstaunt – sie dachte immer, die Vogelscheuche sei ein Monster.
Als die Scheuche sich eines Tages aufmacht, die Menschen zu besuchen, wird sie von ihnen als Monster angesehen und verbrannt.
Die Raben jedoch, die inzwischen über das wahre Wesen der Vogelscheuche ins Bild gesetzt worden sind, sammeln ihre Asche auf und übergeben sie dem Wind. Und nun kann die Vogelscheuche endlich mit ihren gefiederten Freunden fliegen.
Die Raben sind seit diesem Tag schwarz wie Asche.
Wer mehr über den Film, der es in die Vor-Auswahl der Academy Awards geschafft hatte und über seinen Macher wissen möchte, dem sei Carlos Lascanos Homepage empfohlen.

 

FIN D‘ ÉTE

Frankreich, 2005
Regie: Joaquim Montserrat, Ronan LeFur und Patrick Harboun
Dauer: 5.40 min
Meine Bewertung: * * * *

Ein ungewöhnlich schöner, ruhiger und trauriger CGI-Film zum Thema Tod.

 

APRÈS LA PLUIE

Frankreich, 2009
Realisiert von Charles-André Lefebvre, Manuel Tanon-Tchi, Louis Tardivier, Sébastien Vovau, Emmanuelle Walker
Dauer: 3 min
Meine Bewertung: * * * *

In eine sonderbare Wasserwelt entführt uns dieser rätselhafte französische Fantasy-Kurzfilm der Gobelins-Animationsschule.
Ein kleiner Junge lockt mit einer Banane ein verspieltes blaues Wassertier an, das ihn mitnimmt in seine feuchte Welt – oder ist es vielleicht umgekehrt?

 

THE PIRATE

Schweden
Regie: Olov Burman
Dauer: 1,15 min
Meine Bewertung: * * * *

Eine Auftragsarbeit des schwedischen Studios Meindbender für Cartoon Network. Enjoy!