RSS

ONE MOTHER’S FAMILY

19 Apr

MGM, 1939
Regie: Rudolf Ising
Dauer: 8.34 min
Meine Bewertung: * * * *

Hugh Harman und Rudolf Ising waren die Cartoon-Regisseure bei MGM, bevor Tex Avery und Hanna-Barbera ihren wilden Stil dort etablierten. Averys laute Bekanntheit hat die stilleren Filme von Harman-Ising leider völlig an den Rand der öffentlichen Wahrnehmung gedrängt – unverdientermassen, wie ich meine.
Natürlich lassen sich beide Stile absolut nicht vergleichen, aber die Vorzüge der Harman-Ising-Produktionen sind gerade im vorliegenden Film augenfällig: Die Animation und die Effekte sind schlichtweg superb und lassen sich nur noch mit den zeigleich entstandenen Cartoons von Walt Disney vergleichen.
Auch wenn One Mother’s Family vom Inhalt her alles andere als spektakulär ist, die Machart hingegen ist es.
Harman und Isings Cartoons wurden nicht zuletzt wegen ihrer Kostspieligkeit eingestellt.

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 19. April 2011 in Just Cartoons, MGM

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: