RSS

LITTLE DUTCH MILL

18 Apr

Fleischer Studio, 1934
Regie: Dave Fleischer
Dauer: 8.30 min
Meine Bewertung: * * * *

Ein wunderbarer kleiner Film – in verschiedener Hinsich! Dave Fleischer, der kreative Kopf des Fleischer-Studios („Betty Boop“, „Popeye the Sailor“) erfand schon 1934, im Entstehungsjahr dieses Cartoons, ein Verfahren, dass die Kombination von Zeichentrick und realem Hintergrund erlaubte und 3D-Effekte erzeugte. Ein dreidimensionaler Miniatur-Hintergrund wurde aus Pappe und Holz gebaut und im Stop-Motionverfahren mit den „Cels“ zusammen aufgenommen. Der Effekt erstaunt noch heute!
„The Little Dutch Mill“ erzählt zudem auf bezaubernde Weise die Geschichte eines kleinen holländischen Dörfchens, in dessen Mühle sich ein reicher alter Griesgram eingenistet hat, der von der Dorfbevölkerung zum Guten bekehrt wird.

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: